The best inter­face is no interface

The best inter­face is no interface

Die dies­jäh­ri­ge NEXT, unter ande­rem ver­an­stal­tet von unse­rem Partner SinnerSchrader, war natür­lich auch für uns wie­der ein abso­lu­ter Pflichttermin.

Eines der Highlights war zwei­fel­los der Vortrag von Golden Krishna, sei­nes Zeichens Design Strategist bei Google. Er stell­te ein­drucks­voll dar, dass der Großteil der User lie­ber weni­ger statt mehr Zeit vor dem Bildschirm ver­brin­gen möch­te und „the best inter­face (…) no inter­face” ist.

Zeit also, uns auf eine tech­no­lo­gisch so fort­ge­schrit­te­ne Welt vor­zu­be­rei­ten, in der digi­ta­le Interfaces kei­ne Rolle mehr spielen.